• STATUS

  • Besucher
    Heute:
    41
    Gestern:
    74
    Gesamt:
    1.894.105
  • Benutzer & Gäste
    1118 Benutzer registriert, davon online: 5 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
40976 Beiträge & 5557 Themen in 17 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 18.09.2019 - 14:25.
  Login speichern
Forenübersicht » Technik » Projekt E-Lüfter

vorheriges Thema   nächstes Thema Alle "Gefällt mir" für diesen Thread anzeigen  
23 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): < zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
MADMAX ist offline MADMAX  
Re: Projekt E-Lüfter
448 Beiträge - Spambot
Ich auch....
Liebe GrüZZe
Reto




HELVETIC - ZX - DAYS ... will be back in 2019!

www.helvetic-zx-days.ch
Beitrag vom 26.07.2019 - 00:07
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von MADMAX suchen MADMAX`s Profil ansehen MADMAX eine E-Mail senden MADMAX eine private Nachricht senden MADMAX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Robert ist offline Robert  
Re: Projekt E-Lüfter
481 Beiträge - Spambot
Robert`s alternatives Ego
Hey Richard,

Ich bin auch dabei

Gruß Robert
Beitrag vom 27.07.2019 - 22:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Robert suchen Robert`s Profil ansehen Robert eine E-Mail senden Robert eine private Nachricht senden Robert zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Oli ist offline Oli  
Re: Projekt E-Lüfter
Moderator
1285 Beiträge - Alleswisser
Oli`s alternatives Ego
Hallo, sieht doch nett aus :)

Nur eine Frage am Rande: Was versprecht ihr euch denn bei dem Umbau auf E-Lüfter? Wir hatten vor ein paar Jahren einmal auf E-Lüfter umgebaut und wieder zurückgerüstet, da die originlae Visko-Lösung einfach besser und störungsfreier funktioniert hat. Ich denke nur daran, dass hier noch mehr Kabel, Elektrik, Stecker, Sensoren usw. verbaut wird, die schlussendlich (vielleicht) das gleiche Ergebnis bringen, wie originale Lösung :) Ich glaube auch einmal gelesen zu haben, dass der Originallüfter bei Bedarf auch deutlich mehr als 600W Leistung hat....

Bitte nicht falsch verstehen - die Arbeit bzw. das Know-How hinter der Steuerung verdient selbstverständlich Respekt :)

Hier gabs schon mal vor Jahren eine Diskussion dazu:

https://www.300zxtt.de/include.php?path=forumsthre...;entrie s=0

Bin auf die Motiavtionen zum Umbau gespannt... :)

Grüße
Oli




Wo gelb ist, ist vorn!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Oli am 29.07.2019 - 12:54.
Beitrag vom 29.07.2019 - 12:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Oli suchen Oli`s Profil ansehen Oli eine E-Mail senden Oli eine private Nachricht senden Oli`s Homepage besuchen Oli zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Richard ist offline Richard  
78 Beiträge - Supermember
Richard`s alternatives Ego
Hallo Oli,

also ich verspreche mir, dass im Stau und bei Passfahrten die Temperaturen konstant bleiben (was ich derzeit wunderbar schaffe mit der stufenlosen Regelung)
Frühere E-Lüfterlösungen waren halt nur EIN-AUS mit Thermostat (was nicht wirklich schön ist und voll auf die Batterie geht...)

das mit der Leistung vom Originallüfter hab ich auch gelesen aber irgendwie nicht richtig verstanden...
Die Leistung vom Originallüfter muss ja großteils Motordrehzahlabhängig sein... und wie oft fährt ihr mit Drehzahlen zwischen 6000 und 7000rpm?
Und woher soll man wissen zu wie viel % die Visko grad zu hat...?

Der Einbau ist mechanisch eigenltich simpel.
Und keine zusätzlichen Sensoren sondern nur ein Kabel von der ECU zur Steuerung, und vom Lüfter sind 4 Kabel zu verlegen.

Wie gesagt, die originalen Visko sind toll und machen ihre Arbeit, aber sind halt auch schon >25 Jahre alt und ob die noch richtig funktionieren ist fragwürdig...

Ich bin auch schon auf die Ergebnisse meines Testfahrers gespannt.

MfG
Richard

Beitrag vom 29.07.2019 - 13:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Richard suchen Richard`s Profil ansehen Richard eine private Nachricht senden Richard zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
steve ist offline steve  
RE:
3589 Beiträge - Z-Forengott
steve`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Richard
das mit der Leistung vom Originallüfter hab ich auch gelesen aber irgendwie nicht richtig verstanden...
Die Leistung vom Originallüfter muss ja großteils Motordrehzahlabhängig sein... und wie oft fährt ihr mit Drehzahlen zwischen 6000 und 7000rpm?
Und woher soll man wissen zu wie viel % die Visko grad zu hat...?
MfG
Richard


Sersn,

ich bin auch EX E-Lüfter Fahrer! Musste mich auch eines besserer belehren lassen (was ich total hasse) und hab im Try & Error wieder auf Visco zurück gerüstet.

Die Visco sitzt auf der Wasserpumpe und wird dadurch gesteuert. Wenig Temperatur -> wenig Kraftschluss. Viel Temperatur -> voller Kraftschluss
Die Visco koppelt aber bei einer Dehlzahl von etwa 3500 aus. Was bedeutet, hier hat sie die max Drehzahl. Wenn ein Visco defekt ist und nicht mehr trennt ab 3500, dann rutscht der Keilriemen durch und quietscht. Hatte ich mal, deswegen weiß ich das.

Ich gebe zu, dass ich damals nur das "On-OFF" Elektro System hatte aber ich glaube, dass der Visco mehr als ausreichend funktioniert für den Z. Fakt ist, wenn das Kühlsystem sauber ist, macht der Visco alles TOP. Wenn Kühler zu sind, dreckig oder sonst was ist, dann schafft er es nicht mehr.
Wir hatten schon immer (vor 20 Jahren) Probleme mit der Kühlung und wenn jemand dann alle Kühler von Schmutz befreit hat, hatte er Ruhe. Wasch mal einen Z 10 Jahre nicht und fahr damit rum - und so sehen dann auch die Kühler aus.

Wer dankt, sein Visco sei kaputt, dann bei z1 neu bestellen. In 4 Tagen da! Ich finde, so wichtig wie ein funktionierender Klopfsensor.

Es wäre interessant zu hören was ein Ingenieur von z.b Mercedes zu dem Thema sagt Visco vs E-Lüfter.

Noch ein Wort zu unseren Kühlern. Laut Aussage eines Kühlerbauers sind Alukühler eh nicht das beste was man haben kann. Ein Kupferkühler wäre das Non+Ultra und hätte eine höhere Kühlleistung aber zu teuer und schwerer.

Meine Entscheidung wieder auf Visco zurück zu rüsten war, dass:
1. der Visco top funktioniert, wenn der rest auch OK ist
2. du mit einem e-lüfter dir neue und mehr Fehlerquellen einbaust

Zu 2. sei gesagt, dass ich in Italien war mit dem Z und der Temp Schalter verreckt ist und ich in Pisa einen Nissan Händler finden musste, der mir das fixt. Bis dahin 50km bei 35grad Außentemperatur mit Innenheizung auf Vollgas herum zu fahren mit der ständigen Angst den Motor zu killen ist kein Spaß.

Das ist NUR meine persönliche Meinung. Baut rein was ihr wollt. Wenn es funktioniert, freue ich mich mich für euch! Ganz ehrlich ! :-)

GruZZ
steve



Jeder sollte einen D-Z-F-D haben
Beitrag vom 30.07.2019 - 08:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von steve suchen steve`s Profil ansehen steve eine E-Mail senden steve eine private Nachricht senden steve`s Homepage besuchen steve zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Richard ist offline Richard  
78 Beiträge - Supermember
Richard`s alternatives Ego
Hallo steve,

danke für deine kritische Meinung.

Weiß leider nicht wie die Zitat-Funktion geht, also zu Fuß:

Zitat von steve:
Ich gebe zu, dass ich damals nur das "On-OFF" Elektro System hatte aber ich glaube, dass der Visco mehr als ausreichend funktioniert für den Z. Fakt ist, wenn das Kühlsystem sauber ist, macht der Visco alles TOP. Wenn Kühler zu sind, dreckig oder sonst was ist, dann schafft er es nicht mehr.
Wir hatten schon immer (vor 20 Jahren) Probleme mit der Kühlung und wenn jemand dann alle Kühler von Schmutz befreit hat, hatte er Ruhe. Wasch mal einen Z 10 Jahre nicht und fahr damit rum - und so sehen dann auch die Kühler aus.
Zitat Ende

Das ist klar, wenn die Kühler verdreckt sind, dann hilft der beste und stärkste Lüfter nichts (aber ich hoffe das brauchen wir nicht mehr breit diskutieren).
Und eben das On-Off System ist leider "a Schaß" (hab ich in der Schweiz bei Rainer gesehen)


Als Vorteil wäre noch zu erwähnen, dass ich den E-Lüfter nachlaufen lasse nach Motor aus und so den Motor noch nachkühle.
Und eben das ich viel konstantere Temperatur habe (auch im Stau mit 35° Uassentemperatur wo der Visko seinen Schwachpunkt hat, weil niedrige Drehzahl --> da läuft bei mir der E-Lüfter manchmal mit bis zu 60% Leistung.)

Andere Frage: baut heute noch ein OEM-Hersteller Viskolüfter ein?
Bitte eure Erfahrung dazu weil ich weiß es wirklich nicht... (als ich kenne nur welche mit E-Lüfter)

Das mit dem Temp Schalter ist natürlich Pech. Kann mir nicht passieren weil ich das Temp-Signal von der ECU nehme (sollte der originale T-Sensor kaputt gehen dann hat die ECU sowieso ein Problem --> weiterer Vorteil das dann meine Steuerung schreit freuen und der Lüfter automatisch auf 80% Leistung geht)

Freu mich schon auf das Schraubertreffen, dann kannst dir auch mal ein Bild davon machen.

LG
Richard


Beitrag vom 02.08.2019 - 08:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Richard suchen Richard`s Profil ansehen Richard eine private Nachricht senden Richard zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
steve ist offline steve  
RE:
3589 Beiträge - Z-Forengott
steve`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Richard
Freu mich schon auf das Schraubertreffen, dann kannst dir auch mal ein Bild davon machen.
LG
Richard


So geht das ...lachen

Ja ich auch und wenn das nicht so ein großes Thema ist, könnten wir sicher bei einem Kandidaten einen umbau vollziehen. Sehe ich nicht als problematisch. Etwa 1 Stunde.

GruZZ
steve



Jeder sollte einen D-Z-F-D haben
Beitrag vom 07.08.2019 - 16:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von steve suchen steve`s Profil ansehen steve eine E-Mail senden steve eine private Nachricht senden steve`s Homepage besuchen steve zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Oli ist offline Oli  
RE:
Moderator
1285 Beiträge - Alleswisser
Oli`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Richard

Als Vorteil wäre noch zu erwähnen, dass ich den E-Lüfter nachlaufen lasse nach Motor aus und so den Motor noch nachkühle.

LG
Richard




Das stimmt - ginge aber auch mit dem vorhandenen Klima-Lüfter. Jörg hat(te?) das glaube ich schon mal "pragmatisch" umgesetzt

Zitat
Original geschrieben von Richard
Und eben das ich viel konstantere Temperatur habe (auch im Stau mit 35° Uassentemperatur wo der Visko seinen Schwachpunkt hat, weil niedrige Drehzahl --> da läuft bei mir der E-Lüfter manchmal mit bis zu 60% Leistung.)




Das ist mit einem funktionierenden Visco aber auch kein Problem. Kann man ja mit dem TC-Talk gut nachvollziehen.

Also mein Fazit ist: Großer (sauberer / neuer) Kühler, funktioierende (neue) Visko-Kupplung funktioniert in allen Situationen (auch beim Driften). Die Viscokupplung sowie ggf. noch das Fanblade ist auch bei vollständigem Neuersatz nur ca. 1/3 so teuer :)

Salü
Oli



Wo gelb ist, ist vorn!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Oli am 25.08.2019 - 13:43.
Beitrag vom 25.08.2019 - 13:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Oli suchen Oli`s Profil ansehen Oli eine E-Mail senden Oli eine private Nachricht senden Oli`s Homepage besuchen Oli zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...

Dieser Thread gefällt folgenden Benutzern:
dB Warrior, Mario, msiegl,

Ähnliche Themen:
Marktplatz Marktplatz S. lüfter - Letzte Antwort von steve am 29.01.13 - 21:12 S. lüfter - steve - 29.01.13 - 21:12
Technik Technik Visko-Lüfter - Letzte Antwort von Nils am 02.05.13 - 00:00 Visko-Lüfter - Nils - 02.05.13 - 00:00
Technik Technik Visco Lüfter - Letzte Antwort von Robert am 27.07.12 - 17:33 Visco Lüfter - Robert - 27.07.12 - 17:33
Technik Technik visco lüfter - Letzte Antwort von Molan am 01.04.14 - 10:09 visco lüfter - Molan - 01.04.14 - 10:09
Technik Technik Viscolüfter oder E-Lüfter - Letzte Antwort von Oli am 09.09.05 - 13:06 Viscolüfter oder E-Lüfter - Oli - 09.09.05 - 13:06

Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): < zurück 1 (2) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 5 Gäste online. Neuester Benutzer: Hallenser300zx
Mit 2467 Besuchern waren am 31.08.2018 - 01:01 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.07031 Sekunden generiert
 wird überprüft von der Initiative-S


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012