• STATUS

  • Besucher
    Heute:
    18
    Gestern:
    65
    Gesamt:
    1.919.736
  • Benutzer & Gäste
    1156 Benutzer registriert, davon online: 7 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
41237 Beiträge & 5615 Themen in 17 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 15.07.2020 - 09:49.
  Login speichern
Forenübersicht » Technik » Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung

vorheriges Thema   nächstes Thema Alle "Gefällt mir" für diesen Thread anzeigen  
15 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Dean-Feger ist offline Dean-Feger  
Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
9 Beiträge - Neuer User
Hallo ich bin Dean 34 Jahre alt und Neu hier angemeldet.

Ich habe mal einige Fragen, möchte mir in der nächsten Zeit einen Nissan 300 ZX Twinturbo mit 283 PS kaufen.

Ich stehe komplett auf Serienzustand, dass einzige was ich möchte sind schöne Alufelgen mit Reifen.

Finde den Wagen Serie am allerschönsten und mag keine verbastelten.

Außer Felgen, Abgasanlage und Leistung, aber die brauche ich lange noch nicht hat der ja auch so ordentlich mit knapp 300 PS und Optisch ist der für mich wie 600 PS!!!! engel

Ich gucke mir demnächst einen an, nur hat der immer vor mir 0W40 Öl gefahren aber ansonsten ist der echt TOP vom optischen. 130000 KM mit Scheckheft sogar und Ledersitze wie Neu Armaturen Lack auch TOP.

Wenn man ab jetzt anderes ÖL fährt, man soll angeblich ja 10W60 nur fahren, wegen Angst vor Motorschäden nur wie ist das wenn der Vorbesitzer dieses 0W40 immer gefahren ist?

Ist der Motor jetzt angefressen? Weil ganz ehrlich ich glaube nach 30 jahren werden in fast allen 300 ZX schon zich verschiedene Öle reingekippt worden sein und nachweißen kann man ja eh nichts. Sagen können und tun alle viel.

Meine Fragen wären:

Welche Möglichkeiten habe ich, um den Motor zu prüfen vor dem Kauf? Reicht ein Kompressionstest aus? Ich frage deshalb, weil ich bei meinen vorherigen Autos in verschiedenen Werkstätten zur gleichen Zeit welche gemacht habe und immer andere Werte rauskamen. Daher wenn der eine Kompressionstester bessere Werte der andere Schlechtere zeigt ist das ja kein 100%
#

Und zeigt dieser Kompressionstest an ob der Wagen kurz vor einem Motorschaden steht oder nicht?

Reicht dieser aus?

Um die Turbolader zu testen soll man mit einem Manometer messen können ob der volle Ladedruck von 0,68 Bar noch anliegt und weiß dadurch das die Turbolader noch Top sind?

Dann auf die Anzeige bei Beschleunigung im Tacho gucken das der Wert auf PLUS 7 geht?

Dann Motor warm und 2 Minuten im Stand auf 2000 Umdrehungen halten um zu gucken ob der blau hinten rausqualmt? Wenn nicht Turbolader TOP? Wenn ja Finger weg?

Was kann ich noch machen beim angucken und der Probefahrt ob der Wagen gut läuft und die Twinturbolader ebenfalls? Oder reicht das bereits genannte?

Ohne auf dem Leistungsprüfstand wird man bei der Fahrt ja nie messen und wissen können ob noch annähernd die 283 PS anliegen oder nur 270 oder so richtig? Weil das kann keiner schätzen. Und nach den Jahren der Laufleistung verlieren die ja auch paar PS. Gibt ja Autos die nach oben gehen über Serie und welche drunter fallen gerade nach den Jahren.

Nur mal ehrlich wer setzt vor Kauf einen Wagen auf den Prüfstand? Hinterher ist klar aber da ist wenn eh zu spät.


Ach ja und wenn der Wagen noch Serie ist soll man einen zusätzlichen Ölkühler einbauen und größeren Ladeluftkühler korrekt?

Ab und an möchte ich auch mal eine Minute oder 2 gerne Höchstgeschwindigkeit fahren wenn die Autobahn leer ist hält er es aus oder ist das ein Ritt auf dem Schmetterling?

Ich weiß viele Fragen aber sie schweben in meinem Kopf herum. Und ich möchte so wenig wie möglich falsch machen.

Für Hilfreiche Tipps bin ich sehr dankbar.

Und was dürfte ein 130000 km ZX kosten angenommen er wäre TOP Zustand innen und aussen sagen wir eine glatte 2? Und Motor und Turbolader auch super?

Welche Preisspanne kann man so rechnen von bis? Und von wo besser Finger weg? Preise reichen ja von 7000 bis 25000€ wenn man guckt.








Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Dean-Feger am 21.12.2019 - 00:00.
Beitrag vom 20.12.2019 - 23:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dean-Feger suchen Dean-Feger`s Profil ansehen Dean-Feger eine E-Mail senden Dean-Feger eine private Nachricht senden Dean-Feger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
ChrisBus ist offline ChrisBus  
Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
44 Beiträge - Member
Hallo Dean,

ich bin selber erst seit disen Mai stolzer Besitzer eines Z32TT.

Zu Empfehlen wäre direkt ein größerer wasserkühler, zb. von Mishimoto.
Downpipes ohne vorkats sind auch zu empfehlen.

so bekommst du die ohnehin sehr hohen Motortemperaturen etwas besser in den Griff.
öl sollte unbedingt Shell Helix 10w60 sein.
auch wenn es nicht im Handbuch steht.

und schau unbedingt nach wann der Zahnriemen gemacht wurde, laut Nissan Intervall alle 4Jahre fallig!

Einen großen Ölkühler im Serienzustand ist eigentlich nicht notwend.

Zu tests am Auto kann ich nicht viel sagen.
aber eventuell kennt das Auto hier jemand im Forum und kann dir mehr dazu sagen.

grüße
Christian

Beitrag vom 21.12.2019 - 15:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von ChrisBus suchen ChrisBus`s Profil ansehen ChrisBus eine E-Mail senden ChrisBus eine private Nachricht senden ChrisBus zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Gerd ist offline Gerd  
Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
210 Beiträge - Fingerwundschreiber
Gerd`s alternatives Ego
Hallo

Ist das zufällig der Schwarze bei Kleinanzeigen ? Wenn ja macht er ja einen ziemlich guten Eindruck mach eine Probefahrt und achte auf Motorgeräusche und wenn du ein gutes gefühl hast kauf ihn aber sei dir imklaren dass er früher oder später eh anfängt dir das Geld aus der Tasche zu ziehen aber dafür macht die Lady einfach unheimlich viel Spass jubeln
Beitrag vom 21.12.2019 - 16:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gerd suchen Gerd`s Profil ansehen Gerd eine private Nachricht senden Gerd zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Dean-Feger ist offline Dean-Feger  
RE: Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
9 Beiträge - Neuer User
Zitat
Original geschrieben von ChrisBus

Hallo Dean,

ich bin selber erst seit disen Mai stolzer Besitzer eines Z32TT.

Zu Empfehlen wäre direkt ein größerer wasserkühler, zb. von Mishimoto.
Downpipes ohne vorkats sind auch zu empfehlen.

so bekommst du die ohnehin sehr hohen Motortemperaturen etwas besser in den Griff.
öl sollte unbedingt Shell Helix 10w60 sein.
auch wenn es nicht im Handbuch steht.

und schau unbedingt nach wann der Zahnriemen gemacht wurde, laut Nissan Intervall alle 4Jahre fallig!

Einen großen Ölkühler im Serienzustand ist eigentlich nicht notwend.

Zu tests am Auto kann ich nicht viel sagen.
aber eventuell kennt das Auto hier jemand im Forum und kann dir mehr dazu sagen.

grüße
Christian



Hallo Christian dann bist du sicher richtig glücklich. Bin ihn schon mal Probe gefahren und bin überwältigt.

Genau Downpipes sollen gut sein damit die Katalysatoren nicht kaputt gehen richtig? Oder hat es mit den Turboladern zu tun?

Ja das der Zahnriemen alle 4 Jahre gewechselt werden sollte weiß ich bereits, jedoch hat er seinen das letzte mal 2007 gewechselt vor gut 13 Jahren.

Noch schlimmer war ein anderer den ich anschrieb, der hatte das letzte mal 1997 gewechselt. Sind die Leute Irre oder einfach nur dämlich? Das sind 22 Jahre da will ich nicht wissen wann Ölwechsel gemacht wurde. Ich glaube die meisten wissen garnicht was sie für einen seltenen Traumwagen fahren.

Ja ich hoffe das mir jemand mit dem Kompressionstest und Turbolader Tests Auskunft geben kann.

Beste Grüße

Dean



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Dean-Feger am 21.12.2019 - 23:12.
Beitrag vom 21.12.2019 - 23:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dean-Feger suchen Dean-Feger`s Profil ansehen Dean-Feger eine E-Mail senden Dean-Feger eine private Nachricht senden Dean-Feger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Dean-Feger ist offline Dean-Feger  
RE: Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
9 Beiträge - Neuer User
Zitat
Original geschrieben von Gerd

Hallo

Ist das zufällig der Schwarze bei Kleinanzeigen ? Wenn ja macht er ja einen ziemlich guten Eindruck mach eine Probefahrt und achte auf Motorgeräusche und wenn du ein gutes gefühl hast kauf ihn aber sei dir imklaren dass er früher oder später eh anfängt dir das Geld aus der Tasche zu ziehen aber dafür macht die Lady einfach unheimlich viel Spass jubeln



Hallo ja gut Motorgerausche aber was ist mit Kompressionstest und Turbolader Tests???

Will echt ganz sicher gehen.

Und was meinst du mit Geld aus der Tasche ziehen? Klar altes Auto kann immer was kaputt gehen Turbolader und das kostet gut mal 2000€ mit Einbauen. Aber was heißt Geld aus der Tasche ziehen und was bedeutet Teuer? Alle Alten Autos kosten doch mehr Geld oder nicht?

Erkläre das bitte mal ausführlicher. Das klingt ja fast schon so als ob der Wagen eine teure Baustelle ist und
Man eher auf andere Autos zurück greifen sollte???

Toyota Supra Twinturbo zum Beispiel der ab Baujahr 1993 da hört man nie was negatives keine Motorschaden kein Rost etc. Sollte man lieber sowas kaufen?

Also klärt mich echt mal auf ist der 300 ZX Schrott also taugt der nix? Qualität Mist Motor Mist? Getriebe schlecht?

Das Kat, Auspuff, Reifen, Bremsen, Olwechsel mit Filter, Zahnriemen Wasserpumpe Spannrolle, Getriebeölwechsel gemacht werden muss ist mir klar aber das muss man bei allen machen. Also bitte konkret was ist hier so mies und teuer?
Beitrag vom 21.12.2019 - 23:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dean-Feger suchen Dean-Feger`s Profil ansehen Dean-Feger eine E-Mail senden Dean-Feger eine private Nachricht senden Dean-Feger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
ChrisBus ist offline ChrisBus  
Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
44 Beiträge - Member
ich bin überglücklich mit der lady!
hatte echt Glück das ein nissan Händler seine Sammlung verkleinert hat. alles Original und komplette historie.
und sehr sehr gepflegt.

also die zb. CZP downpipes haben keine vorkats.
die originalen sind mit vorkats.
Du hast weniger gegendruck und Hitzestau an den turbos mit den neuen pipes.

es gibt aber noch die hauptkats die ausreichen um die AU zu bestehen.

Und jemand der seit 1997 seinen Zahnriemen nicht mehr gewechselt hat sollte man eigentlich eine schelle geben motzen

Informier dich gut über die Fairlady, wie Gerd schon sagte kann es echt teuer werden.
aber das sollte man bei so einem Auto sowieso immer im Hinterkopf haben.

Hier in der Community gibt es aber sehr nette, kompetente und hilfsbereite leute die den Z einfach lieben, was ich sehr gut nachvollziehen kann :)

Grüße
Christian

Beitrag vom 21.12.2019 - 23:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von ChrisBus suchen ChrisBus`s Profil ansehen ChrisBus eine E-Mail senden ChrisBus eine private Nachricht senden ChrisBus zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Pladinmadin ist offline Pladinmadin  
Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
965 Beiträge - Scriptkiller
Pladinmadin`s alternatives Ego
Hallo Dean,

ich finde du stellst dir viele sinnvolle Fragen, Fragen wie ich mir vor bald 12 Jahren auch gestellt habe, bevor ich meinen
gekauft habe.
Alle Punkte die du in deinem Eingangspost genannt hast sind eigentlich Dinge die man berücksichtigen
sollte, aber alle zuverlässig zu prüfen ist sehr schwer gerade für einen Laien im Bezug auf den Z.
Ich denke daher sollte man das ein bisschen entspannter angehen. Schau dir den Z einfach sehr gründlich an, die typischen
Roststellen hinten. Wie sieht der Innenraum wirklich aus, passt der Zustand zu den Aussagen vom Verkäufer?, denn in einer
halben Stunde stell ich dir jeden Kilometerstand ein den du haben willst ;-) und Nachweise kann man auch schnell fälschen.
Damit will ich jetzt nicht sagen, das du sowas nicht checken sollst, aber verlass dich nicht darauf.
Von deinen aufgeführten Punkten würde ich wenn möglich einen Kompressionstest machen und schauen ob die Turbolader bläuen, das gibt ein wenig Sicherheit und du musst einfach darauf vertrauen das z.B. ein K-Test richtig gemessen wurde. Ein weiterer guter Test wäre auf einer Probefahrt extern den Öldruck zu messen, denn die interne Anzeige ist auf zu ungenau. Die Frage ist aber immer was lässt ein Verkäufer überhaupt zu.....
Die angesprochene Nummer mit dem Öl kann auch alles nix bedeuten, d.h. je nachdem wie der Z genutzt wurde kann sich ein entsprechender Schaden beim Z ergeben haben, z.B. durch übermäßigen Verschleiß. Dies kannst du sicher zu einem guten Teil mit einem K-Test und Öldrucktest ausschließen, aber etwas Unsicherheit wird bleiben.
ich könnte jetzt hier noch viel schreiben... nun aber vielleicht das wichtigste für dich.
Geht es tatsächlich um den schwarzen auf Ebay Kleinanzeigen für knapp 11T€?
Wenn ja könnte ich dir eventuell helfen, habe den Z neulich durch Zufall in meiner Nachbarschaft gesehen und mit
dem Besitzer Kontakt aufgenommen.
Da ich im Umkreis von 10 Kilometern wohne könnte ich zur Besichtigung meine Hilfe anbieten.

Grüße
Martin



Beitrag vom 22.12.2019 - 09:46
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pladinmadin suchen Pladinmadin`s Profil ansehen Pladinmadin eine E-Mail senden Pladinmadin eine private Nachricht senden Pladinmadin zu Ihren Freunden hinzufügen Pladinmadin auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Gerd ist offline Gerd  
Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
210 Beiträge - Fingerwundschreiber
Gerd`s alternatives Ego
Mit Geld aus der Tasche Ziehen habe ich nicht gemeint dass der Z mist ist Im Gegenteil die Motoren und Getriebe sind sehr robust so lange man sie gut behandelt und immer gut pflegt es fängt an Teuer zu werden wenn man mehr möchte als denn Orginalzustand die Teile für den Wagen sind halt extrem teuer vor allem bei Nissan in den USA geht es noch von den kosten her aber es ist halt ein alter wagen und erhaltung kostet halt zb. Habe ich vor ein paar Jahren bei mir die Zündkerzen wechseln wollen dabei sind mir 3 Kabel abgebrochen von den Spuhlen und der rest vom Kabelbaum sah auch nicht mehr so gut aus also kam ein neuer rein kosten 400€
Du musst dir halt im klaren sein dass es mit nur Fahren und Öl und Zahnriemenwechsel nicht getan ist die Lady möchte halt immer ihre Aufmerksamkeit haben
Ist halt wie eine richtige Frau
Beitrag vom 22.12.2019 - 10:48
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gerd suchen Gerd`s Profil ansehen Gerd eine private Nachricht senden Gerd zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Dean-Feger ist offline Dean-Feger  
RE: Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
9 Beiträge - Neuer User
Zitat
Original geschrieben von Pladinmadin

Hallo Dean,

ich finde du stellst dir viele sinnvolle Fragen, Fragen wie ich mir vor bald 12 Jahren auch gestellt habe, bevor ich meinen
gekauft habe.
Alle Punkte die du in deinem Eingangspost genannt hast sind eigentlich Dinge die man berücksichtigen
sollte, aber alle zuverlässig zu prüfen ist sehr schwer gerade für einen Laien im Bezug auf den Z.
Ich denke daher sollte man das ein bisschen entspannter angehen. Schau dir den Z einfach sehr gründlich an, die typischen
Roststellen hinten. Wie sieht der Innenraum wirklich aus, passt der Zustand zu den Aussagen vom Verkäufer?, denn in einer
halben Stunde stell ich dir jeden Kilometerstand ein den du haben willst ;-) und Nachweise kann man auch schnell fälschen.
Damit will ich jetzt nicht sagen, das du sowas nicht checken sollst, aber verlass dich nicht darauf.
Von deinen aufgeführten Punkten würde ich wenn möglich einen Kompressionstest machen und schauen ob die Turbolader bläuen, das gibt ein wenig Sicherheit und du musst einfach darauf vertrauen das z.B. ein K-Test richtig gemessen wurde. Ein weiterer guter Test wäre auf einer Probefahrt extern den Öldruck zu messen, denn die interne Anzeige ist auf zu ungenau. Die Frage ist aber immer was lässt ein Verkäufer überhaupt zu.....
Die angesprochene Nummer mit dem Öl kann auch alles nix bedeuten, d.h. je nachdem wie der Z genutzt wurde kann sich ein entsprechender Schaden beim Z ergeben haben, z.B. durch übermäßigen Verschleiß. Dies kannst du sicher zu einem guten Teil mit einem K-Test und Öldrucktest ausschließen, aber etwas Unsicherheit wird bleiben.
ich könnte jetzt hier noch viel schreiben... nun aber vielleicht das wichtigste für dich.
Geht es tatsächlich um den schwarzen auf Ebay Kleinanzeigen für knapp 11T€?
Wenn ja könnte ich dir eventuell helfen, habe den Z neulich durch Zufall in meiner Nachbarschaft gesehen und mit
dem Besitzer Kontakt aufgenommen.
Da ich im Umkreis von 10 Kilometern wohne könnte ich zur Besichtigung meine Hilfe anbieten.

Grüße
Martin





Ja um diesen geht es. Für 10900€.

Das wäre gut wenn du ihn dir mal anschauen kannst.

Probefahrt machst ob der läuft.

Beste Grüße
Dean
Beitrag vom 22.12.2019 - 11:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dean-Feger suchen Dean-Feger`s Profil ansehen Dean-Feger eine E-Mail senden Dean-Feger eine private Nachricht senden Dean-Feger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
karsten320sl ist offline karsten320sl  
Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
32 Beiträge - Member
karsten320sl`s alternatives Ego
Hallo Dean,
Gerd und Martin haben Dir schon vieles gesagt. Ich hatte Dir ja auch eine PN geschrieben.
Hier nochmals in Kurzfassung
Wahre KM Stände unter 120tKM nach 30Jahren sind verdammt selten. Der Nissan ist und wird kein Ferrari oder Porsche, welcher durch Nichtbenutzung ein Vermögen wert wird. Der 300ter ist wie seine in der Sczene versammelten Kollegen RX7 , Mitsubishi 3000GT sowie die alte SUPRA Reihe ein Auto für Individuelle Freunde japanischer Autos. Verschenkt wird kaum etwas, und wenn, dann bin ich der festen Überzeugung, der Verkäufer hat ein Problem mit dem Auto. denken
Was dir hier jeder bescheinigen kann, und auch jeder Autoliebhaber weiß, ab einem gewissen Alter werden Teile und Unterhalt von speziellen Fahrzeugen einfach entsprechend teurer. Der 300ter ist davon einer. Was damals kostenintensiv war ist heutzutage nicht lowcost.
Seit ich mich dazu entschieden habe, meinen Z zu verkauf anzubieten, haben mich diverse "Spezialisten " kontaktiert. Erstaunlich ist, dass fast jeder als erstes nach dem günstigsten Preis fragte, statt nach dem Zustand. Aus den Gründen habe ich auch das Wertgutachten erstellen lassen. Irgendwo brauch man eine Linie, an der man den wahren zum individuellen Wert abwägen muss.
Zur Info, ich habe fast jeden von meiner BLUE abgeraten und auf andere Fahrzeuge hingewiesen. Besonders auf BMW, wo es für 10T -15t€ leistungsstarke Fahrzeuge aus zuverlässige Hände zu kaufen gibt lügen
Einen Z zu fahren ist einfach schön, weil er ein Exot auf den Strassen ist. Das und seine wirklich schöne Form machen diesen einzigartig.

Mein Tip
Ich habe meinen Z hier aus dem Forum gekauft und hatte leider nach knapp 70km am ersten Tag der Überführung schon Pech gehabt. Motorschaden.
Die Fahrzeuge haben ihr Alter und Garantie kann man nur auf den Zeitraum des eigenen Besitzes geben.
Nimm Dir einfach Zeit, wie Steve auch sagte, Sportwagen verkauft man selten nach der Saison 4- 10. Studiere hier bekannte und unbekannte Mangel, auf diese runden Verkäufer anzusprechen hast. Autos mit Minderpflege, wie zb. kein Zahnriemen Tausch seit Jahren, lass ja die Finger davon...
Ich werde auf jeden Fall so im März mal einen Erfahrungsbericht zum "versuchten" Verkauf schreiben oder wir sehen uns alle beim FOJ 2020 wieder und ich kann dann von den Kaufinteressenten berichten.. grinsen






Es grüßt.."der Karsten"


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von karsten320sl am 22.12.2019 - 11:35.
Beitrag vom 22.12.2019 - 11:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von karsten320sl suchen karsten320sl`s Profil ansehen karsten320sl eine E-Mail senden karsten320sl eine private Nachricht senden karsten320sl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
msiegl ist offline msiegl  
Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
266 Beiträge - Fingerwundschreiber
msiegl`s alternatives Ego
Hallo Dean

im Bezug auf die Kompressionsmessung möchte ich ich eines noch kurz erlaütern:
Neben den Sollwerten des Kompressionsdruckes ist es ebenso wichtig das der Druckunterschied unter den einzelnen Zylindern 0.96 Bar nicht übersteigt. Zumindest diesen Wert kann man unabhängig vom Kopressionstester ermitteln.

Gruss Michael

Beitrag vom 22.12.2019 - 12:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von msiegl suchen msiegl`s Profil ansehen msiegl eine E-Mail senden msiegl eine private Nachricht senden msiegl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Dean-Feger ist offline Dean-Feger  
RE: Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
9 Beiträge - Neuer User
Zitat
Original geschrieben von ChrisBus

ich bin überglücklich mit der lady!
hatte echt Glück das ein nissan Händler seine Sammlung verkleinert hat. alles Original und komplette historie.
und sehr sehr gepflegt.

also die zb. CZP downpipes haben keine vorkats.
die originalen sind mit vorkats.
Du hast weniger gegendruck und Hitzestau an den turbos mit den neuen pipes.

es gibt aber noch die hauptkats die ausreichen um die AU zu bestehen.

Und jemand der seit 1997 seinen Zahnriemen nicht mehr gewechselt hat sollte man eigentlich eine schelle geben motzen

Informier dich gut über die Fairlady, wie Gerd schon sagte kann es echt teuer werden.
aber das sollte man bei so einem Auto sowieso immer im Hinterkopf haben.

Hier in der Community gibt es aber sehr nette, kompetente und hilfsbereite leute die den Z einfach lieben, was ich sehr gut nachvollziehen kann :)

Grüße
Christian



Hey ja das mit der Schelle verstehe ich.

Ja Mega das du so ein gutes Stück ergattert hast freut mich.

Ja werde mich hier einlesen und hoffe auf eine schöne gemeinsame Zeit hoffentlich bald mit der Lady an meiner Seite.

Beste Grüße
Beitrag vom 22.12.2019 - 22:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dean-Feger suchen Dean-Feger`s Profil ansehen Dean-Feger eine E-Mail senden Dean-Feger eine private Nachricht senden Dean-Feger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Dean-Feger ist offline Dean-Feger  
RE: Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
9 Beiträge - Neuer User
Zitat
Original geschrieben von Gerd

Mit Geld aus der Tasche Ziehen habe ich nicht gemeint dass der Z mist ist Im Gegenteil die Motoren und Getriebe sind sehr robust so lange man sie gut behandelt und immer gut pflegt es fängt an Teuer zu werden wenn man mehr möchte als denn Orginalzustand die Teile für den Wagen sind halt extrem teuer vor allem bei Nissan in den USA geht es noch von den kosten her aber es ist halt ein alter wagen und erhaltung kostet halt zb. Habe ich vor ein paar Jahren bei mir die Zündkerzen wechseln wollen dabei sind mir 3 Kabel abgebrochen von den Spuhlen und der rest vom Kabelbaum sah auch nicht mehr so gut aus also kam ein neuer rein kosten 400€
Du musst dir halt im klaren sein dass es mit nur Fahren und Öl und Zahnriemenwechsel nicht getan ist die Lady möchte halt immer ihre Aufmerksamkeit haben
Ist halt wie eine richtige Frau



Okay das klingt einleuchtend. Klar kaputt kann sowas immer gehen gerade bei dem Alter. Aber wie gesagt ich bin bereit dafür, da es für mich neben dem Toyota Supra Twinturbo MK4 ab Baujahr 1993 nichts schöneres gibt. Bin ja beide schon mal probegefahren. Und bin von beiden optisch extrem begeistert.

Beste Grüße Dean
Beitrag vom 22.12.2019 - 22:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dean-Feger suchen Dean-Feger`s Profil ansehen Dean-Feger eine E-Mail senden Dean-Feger eine private Nachricht senden Dean-Feger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Dean-Feger ist offline Dean-Feger  
RE: Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
9 Beiträge - Neuer User
Zitat
Original geschrieben von karsten320sl

Hallo Dean,
Gerd und Martin haben Dir schon vieles gesagt. Ich hatte Dir ja auch eine PN geschrieben.
Hier nochmals in Kurzfassung
Wahre KM Stände unter 120tKM nach 30Jahren sind verdammt selten. Der Nissan ist und wird kein Ferrari oder Porsche, welcher durch Nichtbenutzung ein Vermögen wert wird. Der 300ter ist wie seine in der Sczene versammelten Kollegen RX7 , Mitsubishi 3000GT sowie die alte SUPRA Reihe ein Auto für Individuelle Freunde japanischer Autos. Verschenkt wird kaum etwas, und wenn, dann bin ich der festen Überzeugung, der Verkäufer hat ein Problem mit dem Auto. denken
Was dir hier jeder bescheinigen kann, und auch jeder Autoliebhaber weiß, ab einem gewissen Alter werden Teile und Unterhalt von speziellen Fahrzeugen einfach entsprechend teurer. Der 300ter ist davon einer. Was damals kostenintensiv war ist heutzutage nicht lowcost.
Seit ich mich dazu entschieden habe, meinen Z zu verkauf anzubieten, haben mich diverse "Spezialisten " kontaktiert. Erstaunlich ist, dass fast jeder als erstes nach dem günstigsten Preis fragte, statt nach dem Zustand. Aus den Gründen habe ich auch das Wertgutachten erstellen lassen. Irgendwo brauch man eine Linie, an der man den wahren zum individuellen Wert abwägen muss.
Zur Info, ich habe fast jeden von meiner BLUE abgeraten und auf andere Fahrzeuge hingewiesen. Besonders auf BMW, wo es für 10T -15t€ leistungsstarke Fahrzeuge aus zuverlässige Hände zu kaufen gibt lügen
Einen Z zu fahren ist einfach schön, weil er ein Exot auf den Strassen ist. Das und seine wirklich schöne Form machen diesen einzigartig.

Mein Tip
Ich habe meinen Z hier aus dem Forum gekauft und hatte leider nach knapp 70km am ersten Tag der Überführung schon Pech gehabt. Motorschaden.
Die Fahrzeuge haben ihr Alter und Garantie kann man nur auf den Zeitraum des eigenen Besitzes geben.
Nimm Dir einfach Zeit, wie Steve auch sagte, Sportwagen verkauft man selten nach der Saison 4- 10. Studiere hier bekannte und unbekannte Mangel, auf diese runden Verkäufer anzusprechen hast. Autos mit Minderpflege, wie zb. kein Zahnriemen Tausch seit Jahren, lass ja die Finger davon...
Ich werde auf jeden Fall so im März mal einen Erfahrungsbericht zum "versuchten" Verkauf schreiben oder wir sehen uns alle beim FOJ 2020 wieder und ich kann dann von den Kaufinteressenten berichten.. grinsen





Hallo Karsten schön das auch du mir antwortest. Wir waren heute in Kiel auf dem Weihnachtsmarkt und da konnte ich zwar alles lesen aber nicht entspannt und in Ruhe antworten deswegen jetzt.

Das mit den Kilometern nach 30 Jahren finde ich wenn überhaupt auch sehr selten. Ich bin ehrlich gesagt auch immer skeptisch, denn selbst ein Scheckheft kann man leicht fälschen z.B. In einer freien Werkstatt man braucht nur einen kennen und Schwupps Schwipp Schwapp.

Ja klar Ferrari Lamborghini haben viel mehr Wert. Und der 300 ZX und Supra sind zum Fahren. Jedoch würde ich diese maximal von März bis Oktober fahren, weil für den Winter viel zu schön, selten Exoten eben und zu schade.


Das mit dem Preis denke ich auch sofort Probleme hier und da aber es gibt hin und wieder auch Notverkäufe wo der Käufer schnell Geld braucht. Und er schrieb in seiner Anzeige kann man auch bei Mobile nachlesen er benötigt es bis Dienstag. Auch witzig ein Tag vor Heilig Abend.


Ja der Zustand ist natürlich das wichtigste, dann der Preis nützt ja nichts günstiges wo man hinterher reinpulvert oder sich ärgert.

Zu BMW und Audi Mercedes ich mochte nie deutsche Autos von der Optik her. Mich kann keiner begeistern mit AMG, BMW M6, wobei der 850I von BMW optisch der mir am besten gefallenste war, wenn ich einen nenne müsste. Der sah noch etwas sportlich aus. Mein Onkel hatte ihn damals.

Für mich wäre BMW oder andere keine Option, weil es für mich keinen schöneres Auto als den 300 ZX gibt das hat sich nach fast 30 Jahren nicht geändert nur der Supra kam dazu, den habe ich erst später kennengelernt. Diese beiden Autos sind optisch und vom Fahren das beste was ich je erleben durfte. Dort drin stimmt einfach alles für mich.

Aber nachdem ich 300 ZX und Supra MK4 gefahren bin habe ich nur noch Interesse an den beiden.

Klar ist wie du schon ganz richtig sagst Garantie gibt es keine. Aber Thats Live. Bisschen Risiko muss man schon eingehen. Und ich bin bereit dazu.















Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zuletzt von Dean-Feger am 23.12.2019 - 23:41.
Beitrag vom 22.12.2019 - 23:07
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dean-Feger suchen Dean-Feger`s Profil ansehen Dean-Feger eine E-Mail senden Dean-Feger eine private Nachricht senden Dean-Feger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Dean-Feger ist offline Dean-Feger  
RE: Re: Nissan 300 ZX Twinturbo der...0W40 bekommen hat Kaufberatung
9 Beiträge - Neuer User
Zitat
Original geschrieben von msiegl

Hallo Dean

im Bezug auf die Kompressionsmessung möchte ich ich eines noch kurz erlaütern:
Neben den Sollwerten des Kompressionsdruckes ist es ebenso wichtig das der Druckunterschied unter den einzelnen Zylindern 0.96 Bar nicht übersteigt. Zumindest diesen Wert kann man unabhängig vom Kopressionstester ermitteln.

Gruss Michael



Hallo ja das stimmt das kann man dann ja auf jeden Fall korrekt ermitteln.

Besten Dank
Beitrag vom 23.12.2019 - 11:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dean-Feger suchen Dean-Feger`s Profil ansehen Dean-Feger eine E-Mail senden Dean-Feger eine private Nachricht senden Dean-Feger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...

Dieser Thread gefällt folgenden Benutzern:
karsten320sl,

Ähnliche Themen:
Talk Talk Kaufberatung Nissan 300ZX-TT - Letzte Antwort von Zett am 23.10.09 - 16:51 Kaufberatung Nissan 300ZX-TT - Zett - 23.10.09 - 16:51
Marktplatz Marktplatz NISSAN 300ZX 3.0 V6 Twinturbo Mod.: 95, 2.Hd, TÜV NEU! @ E-Bay!!! - Letzte Antwort von UnKnown am 28.11.09 - 16:56 NISSAN 300ZX 3.0 V6 Twinturbo Mod.: 95, 2.Hd, TÜV .. - UnKnown - 28.11.09 - 16:56
Marktplatz Marktplatz suche nissan 300zx twinturbo - Letzte Antwort von joe300 am 07.06.11 - 22:19 suche nissan 300zx twinturbo - joe300 - 07.06.11 - 22:19
Talk Talk Kaufberatung - Letzte Antwort von steve am 23.03.13 - 17:20 Kaufberatung - steve - 23.03.13 - 17:20
Talk Talk Kaufberatung - Letzte Antwort von Robert_L am 06.04.17 - 18:22 Kaufberatung - Robert_L - 06.04.17 - 18:22

Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 7 Gäste online. Neuester Benutzer: FR3AK1982
Mit 2467 Besuchern waren am 31.08.2018 - 01:01 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.03728 Sekunden generiert
 wird überprüft von der Initiative-S


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012